der Batterieschrank ----------------------- Zusammenhang zwischen Sonne und Windenergie

Das Halbschalenwindrad

Das Halbschalenwindrad

Halbschalenwindrad

Im Prinzip besteht dieses aus 4 Halbkugel und 4 Halbschalen aus Edelstahl. Es funktioniert wie ein Halbschalenaneometer ( Windmesser), hat aber als Windrad zur Energieherstellung einen relativ kleinen Wirkungsgrad, was einfach an der Bauform liegt.
Zum anderen hat es aber den Vorteil, daß es keine Rolle spielt aus welcher Richtung der Wind kommt.
Aufgeflanscht ist es auf einer 20 mm Welle die in 2 Stehlagern vertikal läuft. Auf der Unterseite der Welle befindet sich ein 25o mm Schwungrad was die Drehzahlen über einen Poly V Riemen an den Generator auf eine 30 mm Riemenscheibe abgibt.
Bei dem Generator handelt es sich um einen 12 V 250 W permanentmagnet- Generator.
Da es noch einige Probleme mit der Kraftübertragung und dem Blitzschutz gibt, habe ich diesen noch nicht angeschlossen.