der Batterieschrank ----------------------- Zusammenhang zwischen Sonne und Windenergie

Wind, Sonne ,Wetter

Wetterstation

Mit dieser Wetterstation kann ich Daten wie zB. Windgeschwindigkeit und -richtung, Sonnenscheindauer, Luftdruck und einiges mehr über einen längeren Zeitraum speichern und mit einer speziellen Auswertesoftware in Diagrammen veranschaulichen.
Im Prinzip dient sie mir dazu über einen gewissen Zeitraum die Wind - und Sonnentätigkeit zu beobachten und sie mit der erwirtschafteten Menge an Strom in diesem Zeitraum zu vergleichen.
Das ermöglicht mir nach einem Zeitraum von ca. 2 Jahren eine Hochrechnung zu erstellen ob die Wind -und Sonnenanlagen für eine Netzeinspeisung ausreichen.
Da der Laderegler auch über eine RS - Schnittstelle verfügt und beide Systeme unter XP arbeiten, kann ich die Daten direkt verarbeiten.
Wann dieses richtig los geht weiß ich noch nicht ,da ich noch einige Arbeiten zu machen habe.

WS888

Abm.: (B x H x T) 270 x 225 x 33 mm
Innenluftfeuchte: 1 - 99 %
Außenluftfeuchte: 1 - 99 %
Außentemperatur: -19,9 - +79,9 °C
Genauigkeit Luftfeuchte: ±5 %
Genauigkeit: ±0,8 °C
Innentemperatur: 0 - +60 °C
Niederschlag: 0 - 999 mm
Max.Reichweite: (im Freifeld) 300 m
Auflösung Windgeschwindigkeit: 0,1 (0-100), 1 (> 100) km/h
Luftdruck: 300 - 1100 hPa
Max. Anzahl Sensoren: 9
Spannungsversorgung Station: Über Netzteil, kurzzeitiger Betrieb über 4x Mignon-Batterie (bitte separat bestellen) möglich
Spannungsversorgung Sensor: 4,5 V/DC (3x Mignon-Batterie)
Auflösung Außentemperatur: 0,1 °C
Windgeschwindigkeit: 0 - 199,9 km/h
Auflösung Luftdruck: 1 hPa
Auflösung Luftfeuchte: 1 %
Auflösung Innenluftfeuchte: 1 %
Auflösung Innentemperatur: 0,1 °C
Auflösung Außenluftfeuchte: 1 %
Auflösung Niederschlag: < 0,3 mm
Übertragungsfrequenz: 868 MHz