der Batterieschrank ----------------------- Zusammenhang zwischen Sonne und Windenergie

News

Lilith im neuen Design

Es sind einige Veränderungen vorgenommen worden um die Stabilität und das Handling zu verbessern.
Alles was neu ist bitte unter "Schlitzflügler " nachlesen.

Ende August 2013 und die Lilith ist wieder fertig

So , wir haben jetzt Dezember 2012 und mein neues Projekt ist in Planung. Diesmal soll es ein Solar- Luftkollektor mit Speichereinheit werden.
Dazu baue ich erstmal einen Prototyp von ca. 2qm und wenn das alles geht kommt noch ein großer von ca.10 qm.
Die Idee von diesem Kollektor habe ich von einem Bastler , dessen Seite ich hier gerne vorstellen möchte.
Folge dieser Seite http://gruste.jimdo.com/

Auf meiner Seite erscheint der Luftkollektor uner " Solaranlage" und " der Solar-Luftkollektor.

Eigentlich sollte jetzt , nachdem die Mantelturbine abgeschlossen ist, mein neues Projekt rein.
Die Mantelturbine ist angeschlossen und liefert auch schon Strom, nur leider hab ich das Problem, dass mein Laderegler dies nicht anzeigt- daran werd ich noch was machen müssen.
Ansonsten hoffe ich , dass es die ersten Herbststürme übersteht ; obwohl ich großes Vertrauen in den Flanschmast habe.



Das nächste Projekt soll ein Langsamläufer nach Amerikanischen Prinzip werden. Dies soll auf einen freistehenden Mast mit ca. 3 m Durchmesser und ca. 9- 12 Blättern, die kollektiv verstellbar sein sollen.
Die Drehzahl soll über eine Überstzung auf einen 800 Watt Dreiphasengenerator. Im Winter werd ich erst mal die Pläne fertig machen und diese dann zur Auswertung durch alle Windfreaks ins Netz stellen.

Es ist Frühjahr 2012 und ich habe mich nach langem Überlegen dazu entschlossen kein Windrad nach amerikanischen Prinzip ,sondern einen " Schlitzflügler" zu bauen.
Es wird ein Schlitzflügler mit ca.240 cm Durchmesser und mit einer Drehzahlübersetzung auf den Generator.
Der Fairniss halber werd ich eine ausführliche Beschreibung und die Geschichte des Erfinders mit einfügen.